Auf dieser seite stellen wir Ihnen hilfreiche Literatur über geistlichen Missbrauch vor. Wer weiter in das Thema einsteigen möchte, findet hier auch Ergänzungsliteratur, die wir als nützlich empfinden. Abschließend verweisen wir auf Bücher, die so gar nicht hilfreich sind und eher die Argumentationslinien des Täterumfeldes stützen.

Hilfreiche Literatur zu geistlichem Missbrauch

Geistlicher Missbrauch – Auswege aus frommer Gewalt
Inge Tempelmann, 358 Seiten, ISBN 978-3-417-26200-1

Dieses Buch geht wissenschaftlich und psychologisch fundiert mit dem Thema um. Es bestätigt und ergänzt die anderen hier empfohlenen Bücher. Inge Tempelmann ist eine der wenigen Beraterinnen, die Seminare zu geistlichem Missbrauch durchführt. Inge Tempelmann wird auch von Team.F empfohlen.

https://www.amazon.de/Geistlicher-Missbrauch-Auswege-Handbuch-Betroffene/dp/3417262003

Heilung erfahren nach geistlichem Missbrauch
Ken Blue, 175 Seiten, ISBN 978-3-7655-1485-2

Heilsame Botschaft theologisch fundiert anhand von Matthäus 23 mit Fallbeispielen und Auswegen - sehr empfehlenswert für Christen, die ihr irritiertes Bild von Gemeinde und Leitern biblisch fundiert reparieren lassen möchten.

https://www.amazon.de/Heilung-erfahren-nach-geistlichem-Missbrauch/dp/3765514853/

Wölfe im Schafspelz – Machtmenschen in der Gemeinde
Edin Lovas, 96 Seiten, ISBN 978-3-87067-882-1

Sehr nützliche Ergänzung zu obigen Büchern, insbesondere in Sicht auf die Dynamik der unbeteiligten willigen Masse. Besonders perfide am geistlichen Missbrauch ist ja, dass die unbeteiligte willige Masse nichts mitbekommt und sich gerne auch als Helfer des Missbrauchers instrumentalisieren lässt. Der Autor führt viele Bibelstellen quer durch das Neue Testament an, wo erst einmal erschreckend deutlich wird, wie intensiv das Neue Testament den geistlichen Missbrauch thematisiert. Warum wird wohl darüber nicht gepredigt?

https://www.amazon.de/W%C3%B6lfe-im-Schafspelz-Machtmenschen-Gemeinde-ebook/dp/B018FXY1KS/

Paneldiskussion „Ein Tag, der uns aufatmen lässt“
Publikation des Auswärtigen Amtes vom 26. April 2016, 46 Seiten

Die Publikation des Auswärtigen Amtes ist eine Mitschrift der Rede des damaligen Außenministers Frank-Walter Steinmeier und der anschließenden Podiumsdiskussion unter anderem mit Betroffenen der Colonia Dignidad. Vorab war der Film „Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück“ mit Emma Watson und Daniel Brühl gezeigt worden.

https://www.auswaertiges-amt.de

Die Machtfalle: Machtmenschen - wie man ihnen begegnet
Martina und Volker Kessler

Das Buch analysiert und beschreibt in gut strukturierter Weise die Ursachen, Rahmenbedingungen, Akteure und Wirkungsweisen von Machtmissbrauch im gemeindlichen Umfeld. Die Ausführungen decken sich weitestgehend mit dem, was Betroffene erlebt und getan haben: getan haben: reden, kämpfen, gehen. Sie beschreiben auch, wie Missbraucher darauf reagieren: Kontaktverbote, Vertuschung, Verleumdung und Ächtung. https://www.amazon.de/Die-Machtfalle-Machtmenschen-ihnen-begegnet/dp/3765543241/

Kontrollzwang Vertuschung Gespräche
Matthias Baumann

Vertuschung, Kontrollzwang, Intrigen und irritierende Gespräche können ein Indikator für geistlichen Missbrauch sein. Oft scheitert es schon an der Benennung. Betroffene werden isoliert und müssen alleine damit fertig werden. Betroffen sind oft fitte und aktive Christen, die in Konflikt mit einem Leiter geraten, dem es an Reife, Kompetenz und Authentizität mangelt. Der Autor sensibilisiert anhand eigener Erlebnisse für die Mechanismen des geistlichen Missbrauchs. Das Buch ist an Betroffene gerichtet. Mehr als die Hälfte des Buches beschäftigt sich mit dem Gesundungsprozess und Optionen des Umgangs mit Missbrauchssystemen. https://www.amazon.de/dp/1079144757

Ergänzende Literatur und Videos

Lüge! Alles Lüge!
Avner Less, 347 Seiten, ISBN 978-3716026892

Dieses Buch ist ein Mix aus Biografie und Tagebuch-Aufzeichnungen von Avner Less. Avner Less hatte als ein Mann, dessen Familie zu großen Teilen in Vernichtungslagern umgebracht worden war, eine der zentralen Täterfiguren, Adolf Eichmann, verhört. Das Verhör hatte sieben Monate gedauert. Avner Less hatte es geschafft, trotz persönlicher Betroffenheit und negativen Drucks seitens seiner Kollegen mit Eichmann respektvoll und mit professionellem Abstand umzugehen. Dieses Buch ist nützlich für die finale Konfliktphase mit Täterkontakt.

https://www.amazon.de/L%C3%BCge-Alles-Aufzeichnungen-Eichmann-Verh%C3%B6rers/dp/3716026891/

Durchschaut
Jack Nasher, 233 Seiten, ISBN 978-3-453-60246-5

Das Buch beschäftigt sich mit Methoden, Lügen über die Beobachtung von Mikrogesten oder clevere Fragestellungen zu entlarven. Eine Liste der neun Persönlichkeitstypen findet sich allerdings nur im Buch „Entlarvt!“ (ISBN 978-3-593-50126-0), das sich dem Thema aus nachrichtendienstlicher Sicht nähert und für Frauen und Kinder eher ungeeignet ist.

https://www.amazon.de/Durchschaut-Geheimnis-kleine-gro%C3%9Fe-entlarven/dp/3453602463/

Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück
105 Minuten, Twentieth Century Fox

Betroffene berichten, dass es in Wirklichkeit noch viel schlimmer gewesen sei. Der auf DVD erhältliche Film unterliegt deshalb wohl auch FSK 16. Die Mechanismen des geistlichen Missbrauchs werden in Reinkultur gezeigt.

https://www.amazon.de/Colonia-Dignidad-Majestic-Collection-Blu-ray/dp/B01F31QJ5K/

Timbuktu
92 Minuten, Arsenal Filmverleih

In diesem Film geht es zwar um islamistischen Terror, aber die Mechanismen sind gleich: Doppelmoral, überzogene Regeln, Kontrollzwang. Eindrucksvolle Bilder und eine sagenhafte Entschleunigung verleihen dem Film eine immense Ausdruckskraft. Die Sinnlosigkeit und Brutalität der Milizen zergehen langsam auf der Zunge: FSK 12.

https://www.amazon.de/Timbuktu-OmU-Pino-Desperado/dp/B00VHFR8F2/

Mit Ignoranten sprechen
Peter Modler

Sehr gute Anregungen zum Umgang mit Personen, die vertikal denken und unentwegt ihren Machtbereich abzustecken suchen.
https://www.amazon.de/Mit-Ignoranten-sprechen-argumentiert-verliert/dp/3593510804/

Menschen mit Format – Leiten lernen bei Jesus
Swen Schönheit, 340 Seiten, ISBN 978-3-940188-69-4

In diesem Buch geht es um gesunde Leiterpersönlichkeiten. Geistlicher Missbrauch wird nur auf den Seiten 198 bis 200 beschrieben. Wenn jedoch die Leiter ein gesundes Verhältnis zu Jesus haben und idealerweise noch als Leiter begabt sind, hat geistlicher Missbrauch keinen Nährboden. Kenne das Echte und du identifizierst automatisch jede Fälschung.

https://www.amazon.de/Menschen-mit-Format-Leiten-lernen-ebook/dp/B01EWVYUMG/

Nicht hilfreich

Religiösen Machtmissbrauch verhindern
Deutsche Evangelische Allianz

Unter dem Dach der Deutschen Evangelischen Allianz tummeln sich so einige problematische Gemeinden. Um den zunehmenden Handlungsdruck durch Betroffene abzufedern, wurde ein umfangreiches Buch mit verschiedenen Aufsätzen zum Thema geistlicher Missbrauch veröffentlicht. Der Grundtenor ist, dass geistlicher Missbrauch eine ganz normale Sache sei, die überall vorkomme, wo es Hierarchien gibt. Wiederholt wird der Machtmissbrauch von unten - also durch einflussreiche Gemeindemitglieder gegenüber der Leitung - herausgestellt. Damit wird eine subtile Opfer-Täter-Umkehr betrieben und toxischen Leitern eine wertvolle Argumentationshilfe an die Hand gegeben.
https://www.amazon.de/Religi%C3%B6sen-Machtmissbrauch-verhindern-Martina-Kessler/dp/3765521175/

Mut zur Leitung
Gemeinsam für Berlin e.V.

Der Gemeinsam für Berlin e.V. setzte sich im Rahmen eines Thinktanks mit einem vermeintlichen Generalverdacht des geistlichen Missbrauchs auseinander. Das Buch wirkt unstrukturiert und verfehlt das eigentliche Thema. Ein redundantes und bezüglich des Seitenumfangs viel zu teures Buch. Die Autoren suchen zu vermitteln, dass in Gemeinden eine große "Sehnsucht" nach pastoraler Leitung bestehe. Pastoren seien durch ihre Arbeit so stark gefordert, dass sie einer besonders milden Ansprache bei eventueller Kritik bedürfen, so diese überhaupt berechtigt ist.
https://www.amazon.de/Mut-zur-Leitung-Axel-Nehlsen/dp/1706397917/


 

 
 
© 2022 RelMis.de - Kontakt - Impressum & Datenschutz